Vita

Dipl.-Restauratorin
Katrin Lau
Warnowstr. 12
18246 Baumgarten
Katrin Lau

1955

geboren in Nordhausen
Kindheit und Jugend in Bad Doberan
1974-1975 Praktikum im Institut für Denkmalpflege Schwerin und Berlin,
Teilnahme am Naturstudium an der Kunsthochschule Berlin/Weißensee
1975-1981 Studium an der HfBK Dresden,
Fachrichtung Gemälderestaurierung
ab 1981 freischaffend tätig in Dresden,
Aufträge im Bereich der Denkmalpflege, für Museen und Kunstsammlungen in Dresden und Sachsen,
Fachgebiet: Konservierung und Restaurierung von Leinwandbildern, Holztafelbildern, gefaßten Skulpturen und gefaßten Möbeln,
in dieser Zeit auch, allerdings in größeren Abständen, eigenschöpferische Tätigkeit, Beschäftigung mit der Malerei
ab 2000 wieder zunehmend in Mecklenburg,
Restaurierungsaufträge auch von mecklenburgischen Auftraggebern
(u.a. Staatl.Museum Schwerin, Atelier ONH)
ab 2002 wohnen und arbeiten in Neu Käterhagen,
intensive Beschäftigung mit Malerei und Grafik neben der Tätigkeit als Restauratorin in Mecklenburg-Vorpommern
2007 Ausbau der alten Molkerei Baumgarten zu Galerie, Restaurierungswerkstatt und Wohnung
2010 Beginn mit plastischen Arbeiten neben der Malerei

Katrin Lau - Frau Langanke (2010)

Frau Langanke. 2010.
Öl auf Hf. 72 x 53 cm.

Katrin Lau - Schmerz (2011)

Schmerz. 2011.
Terrakotta, engobiert und bemalt. 38 cm.

Katrin Lau - Sinnende (2010)

Sinnende. 2010.
Terrakotta, engobiert und bemalt. 27 cm.

Katrin Lau - Wartende (2011)

Wartende. 2011.
Terrakotta, engobiert und bemalt. 30 cm.